Sardinien

Veröffentlicht am in Kategorie Travel

Ihr kennt das bestimmt - manchmal weiß man nicht mehr, wo einem der Kopf steht, weil man so viel zu tun hat. In diesen Momenten macht es Sinn sich eine kleine Auszeit zu gönnen, sofern das möglich ist und die Akkus wieder aufzuladen. Wir haben das vor einigen Wochen getan.

Für eine ganze Woche einfach nur die Sonne genießen, lange Spaziergänge am Strand, Sand zwischen den Fußzehen, Wind im Haar und Salzwasser auf der Haut. Dazu die Gastfreundlichkeit der Sarden und ihr super leckeres Essen - ein Traum und leider viel zu schnell vorbei :(

Aber keine Sorge wir kommen definitiv wieder zurück.

Wenn es interessiert: dieses Mal waren wir im Süden in Chia und der Umgebung unterwegs.

Zurück

Das könnte dir auch gefallen